8   +   10   =  

17.09.2022 – 10 Uhr bis 14 Uhr
Tausende Bäume wurden und werden in Eisenstadt gepflanzt.

Das ist gut so.  Bis die jungen Bäume jedoch ausreichend Schatten geben, wird es noch Jahre dauern.

Werden Sie das überleben? Und wie schaut es mit wertvollem Altbaum-Bestand aus?

 

Ing. Joseph Klaffenböck ist allgemein beeideter gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Baumpflege, Baumstatik, Baumwertermittlung.

Bei einem kleinen Frühstück erzählt Ing. Klaffenböck über wichtige Grundlagen der Stadtbaumpflege.

Welche Arten sind an den Klimawandel angepasst, wie müssen sie gepflanzt werden um auch in 20-30 Jahren noch gesund Schatten spenden zu können?

Dann machen wir uns auf den Weg und schauen uns Neupflanzungen wie die Allee bei der Bischof-Stefan-Lazlo Straße und Altbaumbestände im Stadtgebiet an, bzw. Orte, wo noch keine Bäume sind, die jedoch als „Hitzeinseln“ gelten und wo Schatten dringend notwendig wäre.

Wenn Dir Bäume am Herzen liegen und Du Dich manchmal fragst, wie das denn wirklich ist mit den jungen Bäumchen und den alten, die wegen „Gefahr in Verzug“ gefällt werden, dann bist Du beim StadtBaumSpaziergang richtig!

Melde Dich gleich an!

Treffpunkt: M41 (Main FortyOne) – Hauptstrasse 41, 7000 Eisenstadt

 

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.

    %d Bloggern gefällt das: