0   +   6   =  

 

Die Eisenstädter GRÜNEN waren beim heutigen Faschingsumzug in der Landeshauptstadt als Grüne Biobäuerinnen und Bauer unterwegs und haben Bio-Kressesamen zum Selberziehen verteilt. Die Nachfrage war groß! Das Gemüse aus dem Leiterwagerl und die Spenden aus der Spendenbox werden der Pannonischen Tafel übergeben. Klubobfrau Anja Haider-Wallner: „Wir haben überlegt, ob es in Zeiten wie diesen angebracht ist, Fasching zu feiern. Daraus ist die Idee entstanden, für einen guten Zweck unterwegs zu sein.“

Hier kann noch gespendet werden:

Geldspende

Diese Diashow benötigt JavaScript.

%d Bloggern gefällt das: