Am Donnerstag, den 29.8. war es fast noch tropisch heiß, als über 100 Personen zum Grünen Sommerkino im Hof beim Chic Antique zusammenkamen. Gemeinderätin Anja Haider-Wallner: „Der Film „Ein Dorf zieht blank“ hat einige Bezüge zum Burgenland und grünen Themen, obwohl er in Frankreich spielt. Einerseits, gibt es auch im Burgenland Dörfer, die von Abwanderung bedroht sind, andererseits sind die Klimakatastrophe und Freihandel Thema. Weil sie vor allem für landwirtschaftlich geprägte Gebiete ein Desaster sind.“

Der Film war lustig, die Stimmung war gut, auch als Sturm und Wetterleuchten aufkamen.

Die GRÜNEN machten bei der Veranstaltung auch Werbung für ein „Come together“ am 6.9. um 17:00 im Schlosspark. Haider-Wallner: „Wer die Grünen wieder in den Nationalrat zu bringen bzw. grüne Ideen unterstützen mag und dazu einen noch so kleinen Beitrag leisten will, ist herzlich eingeladen, sich zu informieren.“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

 

Teile diesen Beitrag:
%d Bloggern gefällt das: